Deutscher Mieterbund
Landesverband Schleswig-Holstein

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie die aktuellen schleswig-holsteinischen Mietspiegel. Bitte beachten Sie: Die Rastertabellen geben alleine noch keine eindeutige Aussage zum Wohnwert einer bestimmten Wohnung. Vielmehr wird es nötig sein, im konkreten Einzelfall eine Wohnung anhand der zu jedem Mietspiegel herausgegebenen Broschüre zu überprüfen. Diese Broschüren beschreiben die Standards, die den jeweiligen Mittelwerten zugrunde liegen, die Lageeinteilungen, sowie Zu- und Abschläge aufgrund bestimmter Wohnungsmerkmale. Aus urheberrechtlichen Gründen sind wir im Einzefall daran gehindert die vollständigen Mietspiegelbroschüren hier wiederzugeben. Die Broschüren sind jedoch - teils entgeltlich, teils unentgeltlich - bei den örtlichen Wohnungs- und/oder Sozialämtern, sowie bei den örtlichen Mietervereinen zu beziehen.

In jedem Falle gilt: Mietspiegel sind allein wegen ihrer besonders breiten Datenbasis allen anderen Erkenntnissen zur ortsüblichen Vergleichsmiete mit Abstand überlegen. Dies gilt ganz besonders im Verhältnis zur "Flüsterpropaganda" (die Wohnung meines Bekannten kostet aber...), zu den Angeboten in den Tageszeitungen und zu "Möchtegernmietspiegeln" von Finanzämtern, von Interessenverbänden der Wohnungswirtschaft und von Maklerverbänden. Beachten Sie bitte auch: Wohnungsangebote in Internetplattformen und Printmedien sind nur bedingt geeignet, sich eine zutreffende Einschätzung zu einer bestimmten Wohnung zu verschaffen; die meisten Anbieter tasten sich "von oben" an die Marktmiete heran. Die Preise, zu denen Wohnungen angeboten werden, entsprechen vielfach nicht dem Preis, zu dem sie am Ende tatsächlich vermietet werden.